FB Account Sperre

Für alles was halt so "Gott und die Welt" betrifft...

Moderator: Lisa

Antworten
Benutzeravatar
Leo
Beiträge: 45
Registriert: Do Dez 27, 2018 10:34 am

FB Account Sperre

Beitrag von Leo » Do Jan 17, 2019 5:52 pm

Ohne die (wiewohl ohnehin reichlich infantilen) "Community Standards" verletzt zu haben, wurde (wegen eines Postings gegen Rassismus(!!!) mein Account für 30 Tage gesperrt.

Rücksprache? Protest? Kontakt-Möglichkeit von Facebook? Fehlanzeige!

Mir langts mit diesem wirklich viel zu zeitintensiven und letztlich nutzlosen Social-Medium, an dem ganz und gar nichts "social" ist und wo ärgere Zensur-Zustände herrschen als im 3.Reich;... eigentlich witzig, dass ein Typ Namens "Zuckerberg" Rassisten beschützt! :lol:

Fuck you Facebook!

Also: Die nächsten 30 Tage gibts von mir nichts auf Facebook, auch keine Möglichkeit dort irgend eine Nachricht in diesem Sinne zu posten, keine einzige meiner Gruppen oder Seiten zu betreuen - und, auch danach wird es nichts mehr von mir auf Facebook geben, denn sofort mit Reaktivierung werde ich alle meine Aktivitäten dort löschen.
~~~~~~~~~~~
...und wenn ich auf Wasser laufen könnte, würde es welche geben, die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Schneiderin
Beiträge: 18
Registriert: Fr Dez 21, 2018 2:04 pm

Re: FB Account Sperre

Beitrag von Schneiderin » Fr Jan 18, 2019 12:51 pm

:shock:
Die Zensur wird immer schlimmer!

Aber ich glaube es wäre der falsche Weg nicht mehr auf Facebook aktiv zu sein.
Auch wenn man nur eine kleine Gruppe von Menschen erreicht. Man erreicht jemanden!

Schneiderin
Beiträge: 18
Registriert: Fr Dez 21, 2018 2:04 pm

Re: FB Account Sperre

Beitrag von Schneiderin » Fr Jan 18, 2019 12:52 pm

was hast du denn gepostet?

Benutzeravatar
Leo
Beiträge: 45
Registriert: Do Dez 27, 2018 10:34 am

Re: FB Account Sperre

Beitrag von Leo » Fr Jan 18, 2019 2:32 pm

Schneiderin hat geschrieben:
Fr Jan 18, 2019 12:52 pm
was hast du denn gepostet?
Ausnahmsweise sogar mal wirklich "nichts Schlimmes"!
Also, wenn ich einen richtigen Grant krieg, kann ich schon auch mal "deutlich deutlicher" werden, aber diesemal haben es mir die Pfeifen sogar relativ einfach gemacht.

Im Zuge eines immer länger werdenden Threats habe ich dann eigentlich nur mehr screenshots von ihrenn eigenen Aussagen ein paar Posts darüber gepostet wo sie sich selber widersprachen. ...und hab sie dabei, doch eher sarkastisch, auf die Schaufel genommen.
Aber kein einziges Schimpfwort ist gefallen - und irgendwann hab' ich dann geschrieben: "Es ist eh alles gesagt und bewiesen, vielleicht begreift ihr es selber nicht, aber unvoreingenommene Mitleser werden es schon verstanden haben. Ich klemme mich jetzt aus."
Dann kam noch ein bisserl selbstgefälliges "nachrotzen" (a la "Der Feigling hat sich jetzt verzogen! Dem haben wir es aber gezeigt!") was ich locker ignorieren konnte......
......weshalb es mich dann doch wirklich erstaunt hat, die Meldung zu bekommen, ich hätte gegen die "Community Standards verstossen und würde daher auf 30 Tage gesperrt."

Jedenfalls: Ich bin zu alt für diesen Scheiss und beabsichtige, zumindest nach derzeitigem Stand der Dinge und weil auch Anderes in meinem nicht gerade so rund läuft, mich wohl schneller und deutlicher aus dem Allen zurückziehen als ich es eigentlich geplant hatte.

Ich arbeite seit rund 15 Jahren, fast rund um die Uhr und unter Einsatz meines gesamten (kleinen) Privatvermögens dafür, die Leute aufzuwecken, Wege zu suchen und anzubieten, Aktivitäten zu setzen, zu ermutigen und zu ermuntern, und habe dafür auf SEHR VIEL "Lebenszeit" verzichtet.
Vielleicht ist es jetzt Zeit, ein wenig kürzer zu treten?
Immerhin haben kürzlich Kurier und sogar die Krone(!) in sogar Schlagzeilen von dem berichtet wovon ich eben seit Jahrzehnten rede, und heute oder gestern ist sogar der Standard "aufgewacht" und hat einen Artikel darüber veröffentlicht, dass die Permafrostböden auftauen.
Tun sie halt nicht gerade seit gestern, aber egal, es beginnt sich zu bewegen, vielleicht braucht es mich da wirklich nicht mehr.
~~~~~~~~~~~
...und wenn ich auf Wasser laufen könnte, würde es welche geben, die sagen:
"Seht her! Nicht einmal schwimmen kann er!"

Antworten